Sie sind hier: Home

Jodlerklub Ahori, Brig-Glis 

Wir sind in unserem Jodlerklub 30 Mannen und Frauen, davon 6 Probejahrmitglieder.  Uns verbindet die Leidenschaft zum Jodelgesang. Die urchigen naturnahen Klänge und Melodiebögen welche sich in Harmonie verbinden und zu einem Ganzen werden sind das Ziel unserer Übungen. Und so treffen wir uns beinahe das ganze Jahr hindurch immer am Montag Abend zur Jodlerübung. Unseren Klub gibt es seit 57-ig Jahren.
Bei manch kirchlichem und weltlichem Anlass durften wir mitwirken. Sei es Jodlermesse, Hochzeit, Konzert oder Älplerfest und es erfüllt uns immer wieder mit Freude, wenn wir spüren dass während dem vortragen der Jodellieder ein Funke auf unsere Zuhörer springt.
Geleitet wird unser Klub von unserem Präsidenten Schwestermann Christof und der Dirigentin Bumann Caroline, diese sind mit Ihren initiativen Ideen und viel Herzblut der Motor unseres Vereines.

Den Namen Ahori verdankt unser Verein einer Alpe an den Hängen des Glishorn (Am Hori) auf welcher der Gliser Volken Josef als letzter Hirte die Kühe hütete. Immer und immer wieder schwärmte der zu jener Zeit bereits hochbetagte Gliser von der Schönheit dieser Alpe. Der sich abzeichnende Untergang dieses idyllischen Fleckens belastete Ihn schwer und seine Vorahnung ist denn auch Wirklichkeit geworden. Die Alphütte ist bis auf die Grundmauern zerfallen und das einst saftige Weidland ist vergandet. Unser damals neu gegründete Jodlerklub hatte sich diesen Namen zu seinem eigenen gemacht, und trägt Ihn seither in Erinnerung an die Alpe Ahori.


Druckvorschau PDF Seite weiterempfehlen

(c) 2009 BRIG BELALP TOURISMUS